VEREINSURLAUB 2017 IN OBERHOF

von Jennifer Hohmann

Da es im letzten Jahr keinen sogenannten Vereinsurlaub gab, war die Freude auf den diesjährigen Ausflug umso größer. Nach langer Planung fuhren also insgesamt 46 Personen mit den eigenen PKW‘s - aber den Mountainbikes im Gepäck – vom 15. bis 18. Juni nach Oberhof im Thüringerwald.

Nachdem alle gegen 13 Uhr im „Chalet Sonnenhof“ ihre Ferienwohnungen bezogen hatten, starteten die Biker zu einer ca. 40 km MTB Rundtour von Oberhof nach Steinbach-Hallenberg und die Fußgänger besichtigten den Rennsteiggarten. Abends verpflegte sich jeder selbst, allerdings gab es danach noch ein gemütliches Beisammensein im hauseigenen Garten.

Der Freitagvormittag war dann zur freien Verfügung, allerdings waren die meisten doch im Meeresaquarium in Zella Mehlis anzutreffen. Gegen 14 Uhr starteten dann fast alle Teilnehmer des Vereinsurlaubs mit dem Rad zu einer gemeinsamen Familientour zur „Hohen Möst“. Gut, dass wir einige Steigungen dabei hatten, so hat doch nicht gleich jeder bei den abgekühlten Temperaturen gefroren. Das Abendessen organisierte dann wieder jede Familie für sich, aber den Garten nutzten danach wieder alle vom MTB-Bieberstein.

Der Samstag sollte dann leider noch kühler sein. So zogen sich einige von uns nach dem gemeinsamen Frühstück mehrere Trikots und Hosen übereinander, um bei den geführten Sprotstättentouren – sowohl per MTB, wie auch zu Fuß – nicht allzu stark zu frieren. Nach dem sich die Fahrrad- und die Fußgruppe dann am sogenannten „Grenzadler“ bzw. der „Thüringer Hütte“ wieder getroffen hatte, konnte jeder den restlichen Tag gestalten, wie er wollte. Um 18 Uhr war dann aber das gemeinsame Grillen, natürlich wieder im Hotelgarten, geplant.

Leider sollte das dann auch schon der letzte Programmpunkt auf dieser Vereinsfahrt sein, da der Hochseilgarten zu hatte, der für den letzten Vormittag als Abschlussveranstaltung geplant war. So traten alle gegen ca. 10 Uhr die Heimreise an.

Fazit: Wenn auch das Wetter etwas ungemütlich war, so hatten wir doch kaum Regen und es war super schön und alle hatten viel Spaß!!!

Fotos: Timo Kaiser

Zurück

Einen Kommentar schreiben