iXS German Downhill Cup in Tabarz

von Tobias Scheller

Tabarz

v.l.r: Julius Bernhardt, Tristan Heil, Niklas Scheller

Das älteste Downhillrennen Deutschlands fand am letzten Wochenende in Tabarz (Thüringen) zum 23. Mal statt. Während die Lizenzfahrer die deutsche Meisterschaft unter sich austrugen, starteten 3 Fahrer des MTB Bieberstein-Langenbieber (alle U17) in der offenen Klasse des iXS German Downhill Cup. Die Strecke am Inselberg war auf einer Länge von 2,2km dementsprechend anspruchsvoll gestaltet und bei einem Höhenunterschied von 200m mit 8 Sprüngen gespickt.

Nach der Streckenbesichtigung am Freitag fuhren am Samstag im Qualifikationslauf Tristan Heil und Julius Bernhardt eine gute Ausgangsposition heraus. Niklas Scheller stürzte und erreichte das Ziel dadurch nicht. Am Sonntag konnte er jedoch wieder zum Rennen antreten. Den Sturz noch in den Beinen fuhr er in einem sicheren Lauf auf den 21. Platz. Julius-Bernhardt steigerte sich im Rennen und landete am Ende auf einem respektablen 17. Platz. Die beste Platzierung des Teams erreichte Tristan Heil mit einem hervorragenden 5. Platz.

Ergebnisse:

Tristan Heil  U17 Platz 5 02:49.711
Julius Bernhardt U17 Platz 17 03:07.561
Niklas Scheller U17 Platz 21 03:39.359

Web:

http://www.ixsdownhillcup.com/de/
http://www.fichtenslalom.com/

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 5.