Ritterspiele mit und auf dem Mountainbike

Langenbieber

Ritterspiele

Ein Ferienevent ganz besonderer Art fand in der letzten Ferienwoche in Langenbieber statt. Der MTB Bieberstein-Langenbieber führte zum ersten Mal Ritterspiele auf und mit dem Mountainbike durch.

Dabei konnten Vereinsmitglieder und Kids aus der Gemeinde Hofbieber zwischen 8 und 12 Jahren ihr Geschick auf dem Rad und bei verschiedenen Ritterprüfungen unter Beweis stellen.

Am ersten Tag ging es unter Anleitung von Marcell Gretsch und Heike Franck darum die Technik des Mountainbikens zu erlernen bzw. zu verbessern. Hier standen die richtige Haltung auf dem Bike, Bremsen, Gleichgewicht und Downhill fahren auf dem Programm. In die Übungen wurden einzelne ritterliche Elemente wie Lanzenstechen und der Umgang mit dem selbst gebauten Schwert eingebunden. Während einer Tour auf Feldwegen und über kleine Pfädchen übten die Gruppen unter anderem im vereinseigenen Bikepark im Wald vor allem das richtige Downhill fahren. An unterschiedlichen Stationen während der Tour konnten die kleinen und großen Ritter das Armbrust- und Zwackelschießen ausprobieren.

Am zweiten Tag stand das Verfeinern aller Techniken auf dem Programm und nachmittags fand das große Ritterturnier statt, bei dem sich alle Altersklassen in verschiedenen Ritterprüfungen und einem Rennen messen konnten. Hierbei ging es auf dem Vereinsgelände über Hügel, Buckel und Steilkurven als auch über selbstgebaute Paletten- und Holzschikanen und es mussten - diesmal auf Zeit - mit dem Schwert verschiedene Aufgaben vom Rad aus (Pferd) erfüllt werden.

Die gute Mischung aus technischen Elementen und kleineren Touren durch den Wald in Verbindung mit den Ritterspielen und -techniken machte sowohl den Anfängern als auch den weit fortgeschrittenen Mountainbikern viel Spaß. Die jüngeren und unerfahrenen Kids erlernten spielerisch und ohne Angst die Grundelemente des Mountainbikefahrens. Die älteren und erfahrenen fanden ihre Herausforderung vor allem in den knackigen Downhills im Bikepark als auch in den verschiedenen Ritter-Wettbewerben bei denen sie ihre Geschicklichkeit ohne und mit Rad unter Beweis stellen konnten.

Die Rittertage waren aufgrund der guten Organisation und tatkräftigen Unterstützung der Vereinseltern, die die Übungsleiter unterstützten und die komplette Verpflegung für die zwei Tage sicherstellten, ein voller Erfolg.

Viele Fotos findet ihr zu den beiden Tagen in unserer Fotogalerie:

http://www.mtb-bieberstein.de/Bildergalerie/vars/ritterspiele-tag-1.html

http://www.mtb-bieberstein.de/Bildergalerie/vars/ritterspiele-tag-2.html

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 1.